Wenn man über die Speicherkapazität von Musik in iTunes spricht, kann es sein, dass das Programm mehr speichert, als Ihr iPhone, iPad oder iPod. Die Einschränkung Ihres Geräts kann Sie zwingen, zwischen den Songs in Ihrer Bibliothek zu wählen. Wenn Ihnen dieses Dillemma begegnet können manuelle Einstellungen Ihre Rettung sein. Hier können Sie Musik und Videos in iTunes manuell verwalten.

Teil 1: So verwalten Sie manuell Musik in iTunes

Um in iTunes manuell Musik zu verarbeiten, müssen Sie sicherstellen, dass die Option "Manuelles Verwalten von Musik und Videos" aktiviert ist. Folgen Sie diesem einfachen Verfahren, um dies zu überprüfen:

  • Schritt 1: Verbinden Sie iPhone, iPad oder iPod mit dem USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  • Schritt 2: Öffnen Sie iTunes und warten Sie, bis es den Inhalt Ihres iPhone, iPad oder iPods liest. (Bevor Sie dies tun müssen Sie sicherstellen, dass Sie die neueste Version verwenden).
  • Schritt 3: Klicken Sie auf Ihr Gerätesymbol in der Nähe der oberen linken Ecke Ihres iTunes-Fensters.
  • Schritt 4: Wählen Sie die Übersichtsoption aus den Einstellungen des Gerätes, die auf der linken Seite auf dem Bildschirm erscheint.
  • Step 5: Achten Sie auf "Optionen" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Manuelles Verwalten von Musik und Videos". Klicken Sie dann auf Übernehmen.


manually manage music on itunes 

Hinweis:

• Es könnte eine Meldung erscheinen, dass "Ihr Gerät mit einer anderen Bibliothek synchronisiert ist". Das liegt daran, dass Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod in der Vergangenheit mit einem anderen Computer synchronisiert haben als den, den Sie gerade verwenden, und iTunes ist nicht in der Lage zu synchronisieren, bis der vorherige Inhalt auf Ihrem Gerät gelöscht und entsprechend ersetzt wurde. Wenn Sie ein iPhone-Nutzer sind, möchten Sie vielleicht wissen, dass Musik oder Videos nur aus einer einzigen iTunes-Bibliothek und für iPad oder iPod-Benutzer hinzugefügt werden können, während Musik aus mehreren iTunes-Bibliotheken hinzugefügt werden kann, können Videos nur aus einer einzigen iTunes-Bibliothek hinzugefügt werden.

• Wenn Sie die Option "Manuelles verwalten von Musik und Videos" deaktivieren und versuchen, Ihr iPhone, iPad oder iPod mit iTunes zu synchronisieren, dann gibt es die Möglichkeit, dass Sie die Musik oder Videodateien verlieren können, die Sie manuell übertragen haben.

Teil 2: Der beste Weg, um Musik auf iPhone, iPod und iPad zu verwalten

ITunes kann Ihnen von Zeit zu Zeit auf die Nerven gehen wenn es automatisch abstürzt oder sich weigert, einige Lieder abzuspielen oder einige von ihnen löscht. Als ein Versuch das komplizierte iTunes zu umgehen gibt es eine Alternative zu iTunes für die Verwaltung Ihrer iPhone / iPod / iPad Musik-Dateien - iMusic.

Abgesehen davon, dass Sie sowohl gekaufte als auch nicht gekaufte Musik und andere Mediendateien übertragen können, wird dieses intelligente Programm praktisch sein, um Musik herunterzuladen, Playlisten zu erstellen, Musik aufzunehmen und am wichtigsten: im Gegensatz zu iTunes wird kein Originalinhalt gelöscht . Weitere Features:

  • Laden Sie durch Kopieren und Einfügen der URL Musik von mehr als 3000 Musik-Webseiten runter, einschließlich YouTube.
  • Nehmen Sie mit einem Klick unbegrenzt Musik von jeder Webseite oder Audio oder Videos auf, die auf Ihrem Computer abgespielt werden.
  • Eingebaute Musikbibliothek lässt Sie eine Vorschau der neuesten und heißesten Musik von populären Musikaufstellungsorten ansehen und durchsuchen.
  • Automatisches Speichern von heruntergeladener / aufgezeichneter Musik in Bibliothek für Management und einfache Übertragung.
  • Identifizieren und markieren Sie Musik mit Künstler, Titel, Album, Genre und mehr mit der neuesten ID3-Tag-Technologie.
Last article   |   Next article
Zurück nach oben