In jüngster Zeit sind Flash-Laufwerke zu einem beliebten Weg zum Teilen sowie der Übertragung von Dateien von einem Gerät zum anderen gewurden. Allerdings sind die meisten Menschen sich nicht bewusst, was für Methoden es gibt, mit denen wir Musik-Dateien von einem USB- oder ein Flash-Laufwerk zu iTunes übertragen können. Da iTunes eine der besten Möglichkeiten ist, Ihre Musik problemlos zu verwalten, Ihre Musik richtig nach Künstlern zu sortieren und Alben zu organisieren, werden wir Ihnen die Methoden zeigen, die Sie verwenden können, um Musik von Ihrem USB zu iTunes zu übertragen.

Teil 1: Übertragen von Musik von USB auf iTunes Bibliothek direkt (iTunes unterstützte Songs)

Der erste Weg, um Musik von Ihrem USB zu iTunes zu übertragen, funktioniert nur für iTunes unterstützte Musikdateitypen. Die Dateitypen, die mit iTunes kompatibel sind, umfassen MP3, AAC, M4A, WAV, AIF, AIFF, M4R und M4B. Diese Dateien können Sie grundsätzlich direkt zu Ihrem iTunes hinzufügen und diese Songs abspielen.

Jetzt lassen Sie uns die kurzen Schritte durchgehen, durch die Sie Songs von Ihrem USB zur iTunes-Bibliothek hinzufügen können

Schritt 1: Zuerst müssen Sie den USB-Stick mit den Musikdateien über einen USB-Port an Ihren Computer anschließen. Doppelklicken Sie auf das iTunes-Symbol, wodurch die Anwendung ausgeführt wird. Als nächstes navigieren Sie zum Menü "Bearbeiten" und unter diesem finden Sie die Registerkarte "Voreinstellungen" und wählen Sie sie aus.

Schritt 2: Jetzt müssen Sie sicherstellen, dass zwei Optionen markiert werden und bei iTunes erlaubt sind. Diese sind: "iTunes Medienordner verwalten" und "Dateien in den iTunes Medienordner kopieren, wenn Sie eine Bibliothek hinzufügen." Um sicherzustellen, dass diese beiden Optionen aktiviert sind, müssen Sie auf die Option "Erweiterte Einstellungen" zugreifen, auf die Sie zugreifen können, indem Sie auf die Schaltfläche "Erweitert" klicken, nachdem Sie im vorherigen Schritt die Registerkarte "Voreinstellungen" geöffnet haben.

Schritt 3: Wenn diese Optionen aktiviert sind können Sie nun den Prozess der Übertragung von Musik vom USB auf iTunes starten. Um dies zu erreichen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Datei". Wählen Sie nun die Option "Datei / Ordner zur Bibliothek hinzufügen", je nachdem, ob Sie bestimmte Musikdateien oder die gesamte Musiksammlung, die Sie haben, oder ein bestimmtes Album hinzufügen möchten.

Schritt 4: Jetzt müssen Sie nach der Datei suchen, die Sie auf iTunes übertragen möchten. Navigieren Sie zu diesem Ordner in Ihrem iTunes und wählen Sie ihn aus. Sobald er ausgewählt wurde, ist alles, was Sie tun müssen, auf "Importieren" klicken und Ihre Musik wird vom USB zu Ihrem iTunes übertragen. Es gibt auch eine alternative Methode zu diesem Schritt. Anstatt auf die Schaltfläche "Datei" zu klicken und Musik hinzuzufügen, können Sie einfach zu Ihrem Musikordner navigieren, der in Ihrem USB-Gerät vorhanden ist, und kopieren Sie diesen in Ihre iTunes-Bibliothek.

Der Prozess wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, aber es wird ein bisschen davon abhängen, wie viele Dateien Sie von Ihrem USB auf Ihre iTunes-Bibliothek übertragen möchten.

Genießen Sie Ihre Musik!

Teil 2: Übertragen von Musik von USB auf iTunes-Bibliothek (alle Arten von Musik)

Wenn Sie versuchen, Musik auf dem direkten Weg zu übertragen, der bereits erwähnt wurde, gibt es einige Nachteile. Es werden nur bestimmte Musik-Dateitypen unterstützt, so dass Sie Ihre Musik nicht wirklich in Ihre iTunes-Bibliothek übertragen können. In diesem Fall ist die beste Software, die sicherstellt, dass alle Ihre Musik übertragen wird, die folgende iMusic.

Was macht iMusic so einzigartig?

Nun, es ist ein komplettes Werkzeug für Audiophile, die gerne an ihrer Musik basteln. Sie können aus einer Sammlung von mehr als 3000+ Songs aus einer Vielzahl von Plattformen, z.B. Facebook, Vimeo, last.fm etc.herunterladen. Auch erlaubt es Ihnen, Songs aus der ganzen Welt zu entdecken, die sorgfältig ausgewählt werden, um Ihren Musikgeschmack zu entsprechen. Darüber hinaus sorgt die Aufnahmefunktion dafür, dass, falls Sie ein Lied in Ihrem Auto hören, das Sie nicht erkennen, Sie es einfach aufnehmen können und es wird Ihnen alle Informationen darüber geben.

Es ist die iTransfer-Funktion von iMusic, die bei der Übertragung aller Arten von Musik von USB zur iTunes-Bibliothek hilft.

Schritt 1: Zuerst müssen Sie die Software aus den untenstehenden Links herunterladen. Installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Wenn der Installationsvorgang abgeschlossen ist, starten Sie das Programm und stellen Sie sicher, dass Ihr USB / Flash-Laufwerk an Ihren Computer angeschlossen ist.

Schritt 2: Jetzt werden wir den Prozess der Übertragung der Musik beginnen. Um dies zu erreichen, navigieren Sie durch die Software und wählen das Fenster "Bibliothek". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Um bestimmte Musikdateien hinzuzufügen, klicken Sie auf die vorherige Option. Wenn Sie jedoch einen kompletten Ordner hinzufügen möchten, der Musikdateien enthält, klicken Sie auf “Ordner hinzufügen".

Schritt 3: Ihre Musik beginnt nun mit der Übertragung auf Ihren iTunes. Alles, was Sie tun müssen ist darauf zu warten, dass der Prozess vorbei ist. Es dauert nicht lange, und die Zeitspanne hängt von der Menge der Musikdateien ab, die Sie von Ihrem USB zu Ihrem iTunes übertragen möchten.

Der Übertragungsprozess ist jetzt komplett, genießen Sie Ihre Musik!

Last article   |   Next article
Zurück nach oben