Ihre Musik auf einem USB-Stick sowohl auch in der iTunes Bibliothek gespeichert zu haben, ist vorteilhaft für eine Reihe von Gründen. Im Falle eines Hardware-Fehlers, müssen Sie Ihre gesamte iTunes Bibliothek normalerweise neu erstellen. In solch einem Fall ist ein USB-Gerät als Back-up Option eine hilfreiche Lösung. Darüber hinaus können Sie ein USB Gerät auch dazu verwenden um Ihre Videos, Fotos und Musik zu speichern. Diese Art von Daten können eine große Menge an Speicherplatz nehmen. Um Speicherplatz freigeben zu können, ist es deshalb einfach diese Daten auf ein USB-Gerät zu übertragen. Sie können den USB der Ihre gespeicherte Musik trägt, ausserdem auch jederzeit in ein anderes Gerät mit Lautsprechern einstecken und Ihre Musik hören, insofern dies über einen USB Anschluss verfügt.

Es gibt keine bessere Software, die dazu verwendet werden kann Musik von iTunes auf einen Flash Drive zu übertragen, als iMusic. Diese Software ist eines der beliebtesten Tools für WIFI-Liebhaber und kann leicht dazu verwendet werden eine Vielzahl von Arbeitsschritten durchzuführen, die von anderen Softwares nicht ausgeführt werden können. Mit den “Transfer”Funktionalitäten die iSkysoft bietet, können Sie Ihre Musik-Dateien, Podcasts, Playlists und TV-Shows in nur wenigen Sekunden auf andere Geräte übertragen. Darüber hinaus müssen Sie sich nicht mehr länger Sorgen darüber machen Ihre Playlists zu verlieren, da Sie Backups Ihrer Musiksammlung erstellen können. Sie können auch Musik-Dateien von Ihren Apple-Produkten, einfach und ohne doppelte Titel, auf Ihre iTunes-Mediathek kopieren.

Aber warten Sie! iMusic hat noch mehrere Funktionen. Also, die "Entdecken"-Option ermöglicht es Ihnen, in Sekunden Musik aus der ganzen Welt zu suchen. Als Resultat werden Sie jederzeit in der Lage dazu sein auf Ihre Lieblings-Songs und Alben von Ihrer Lieblings-Künstler zugreifen zu können. Und das beste daran? All dies steht Ihnen überall zur Verfügung!

Es gibt auch eine Option zum "Herunterladen" was bedeutet dass Sie dadurch Zugriff auf 3.000+ Song-Websites haben, die heruntergeladen werden können. Sie haben allerdings nicht nur die Möglichkeit Musik aus dem Internet runterzuladen, Sie können des weiteren Songs spielen die Sie von Facebook, Vimeo, Spotify, last.fm und anderen Plattformen heruntergeladet haben. Alle diese Lieder können direkt auf Ihre iTunes Mediathek heruntergeladet werden, und können später auf Ihren iPod/iPad übertragen werden.

Von Zeit zu Zeit, sitzen Sie in einem Restaurant, oder fahren in Ihrem Auto, und hören ein Lied, das Sie nie zuvor gehört haben, aber es gefällt Ihnen. Jetzt, mit der "Aufnahme"-Option, können Sie das Lied speichern und später wieder anhören! Wenn Sie das Lied mögen, einfach aufzeichnen und speichern!

Mit nur einem Klick, Musik aus Ihrer iTunes-Mediathek auf ein USB-Flash-Laufwerk übertragen via iMusic

Also, was sind die erforderlichen Schritte die Sie befolgen müssen, um die Übertragung von Musik von der iTunes-Mediathek auf einen USB-Stick zu vollbringen? Der Prozess ist eigentlich ganz einfach:

Schritt 1: Zuerst müssen Sie iSkysoft iTransfer auf Ihren Computer herunterladen. Diese Software kann unter dem folgenden Link, heruntergeladen werden. Als nächstes, installieren Sie und starten Sie das Programm. Bitte stellen Sie sicher, dass das USB/Flash-Laufwerk / Memory-Stick über einen USB-Port an den selben Computer angeschlossen ist. Jetzt kann Ihr Gerät automatisch von der Software erkannt werden.

Schritt 2: Um auf das Audio-Dateien Management Fenster zuzugreifen zu können, müssen Sie die Option "Musik" auswählen, die am oberen Rand des Fensters zu finden ist. All Ihre Audio-Datei-Typen in iTunes können nun in der linken Seitenleiste gesehen werden, während alle Lieder auf der rechten Seitenleiste angezeigt werden.

Schritt 3: Überprüfen Sie alle Songs, die Sie auf den USB / Flash-Laufwerk übertragen möchten. Sie müssen nun diese Lieder exportieren. Um dies zu tun, wählen Sie die Option "Exportieren", und wählen Sie dann das Gerät, auf welches Sie die Dateien übertragen möchten.

Der Vorgang ist nun abgeschlossen. Genießen Sie Ihre Musik.

Eine weitere alternative Methode zur Übertragung von Musik von iTunes auf ein Flash-Laufwerk, ist es manuell zu tun. Eines der größten Probleme mit dieser Technik ist, dass die Songs nicht im selben Ordner gespeichert werden sondern, dass jedes Lied in einen eigenen Ordner gespeichert wird. Dies kann für Nutzer, die die Musik übertragen möchten etwas problematisch sein. Dies ist auch der Grund dafür, dass Leute lieber mit iMusic Ihre Musik übertragen. Jetzt begleiten wir Sie durch die ersten Schritte, wie Sie dies manuell durchführen können:

Schritt 1: Starten Sie zunächst Ihr iTunes, durch einen Doppelklick auf das iTunes-Symbol auf Ihrem Laptop.

Schritt 2: Um sicherzustellen, dass der Prozess der Übertragung von Musik von iTunes auf das Flash-Laufwerk einfacher ist, sollten Sie vorerst Ihren "Media" Ordner organisieren. Um sicherzustellen, dass dieser Prozess abgeschlossen ist, sollten Sie die Option "iTunes Media Ordner organisiert halten" klicken. Diese Option befindet sich in der Registerkarte "Einstellungen" In Ihrem iTunes.

Schritt 3: Jetzt müssen Sie finden wo sich der Ordner "Media" auf Ihrem Mac/PC befindet. Bzw. wo die iTunes Dateien sind, die sich auf Ihrem Laptop befinden. Sie können diese finden indem sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und "Im Finder anzeigen" wählen.

Schritt 4: Sobald Sie diese gefunden haben, gehen Sie ganz einfach zu dem Media-Ordner, in dem Ihre iTunes Mediathek-Daten gespeichert sind und kopieren Sie diese anschliessend auf das USB / Flash-Laufwerk. Jetzt haben Sie erfolgreich Musik manuell von iTunes auf einen USB Stick übertragen.

Last article   |   Next article
Zurück nach oben