Seit iTunes 12 aktualisiert wurde, haben viele Benutzer Probleme mit Fehlern, die ihr iTunes daran hindern, auf die neueste Version zu aktualisieren oder das Program stürzt einfach nur zufällig ab. Außerdem können die Fehler Ihre Albumcover entfernen oder Ihren Computer abstürzen lassen. ITunes reagiert möglicherweise noch nicht oder schlimmer nie. Da die Probleme so kompliziert sind, gibt es keinen spezifischen Weg, um sie zu lösen. So haben wir die 5 besten und wirksamsten Lösungen für dieses Problem aufgelistet, damit Sie dieses Problem lösen können und iTunes in Ruhe genießen können.

Teil 1: Lösungen für iTunes Abstürze

#1. Gehen Sie zurück zu einer alten Version von iTunes

Der effektivste Weg in den meisten Fällen ist es, einfach auf die letzte Version von iTunes zurückzukehren, die für Sie ohne Fehler funktioniert hat, und verwenden Sie diese für eine Weile. In der Zwischenzeit, wenn es einen Fehler im System gibt, würde Apple diesen lösen. Installieren Sie also einfach die vorherige Version von iTunes, und schauen Sie, ob es das Problem behebt, dem Sie begegnet sind. Meistens funktioniert das, wenn Apple gerade ein neues Update für iTunes rausgebracht hat, woraufhin es nicht mehr reagiert.

Setzen Sie den iTunes-Cache zurück

Dies ist eine Lösung, die für viele Leute funktioniert hat. Das Zurücksetzen des Caches führt manchmal dazu, dass das Problem leicht gelöst wird. Was genau sind also die Schritte zum Zurücksetzen des iTunes Cache?

  1. Öffnen Sie iTunes
  2. Rufen Sie das Menü Bearbeiten auf. Klicken Sie nun auf 'Präferenzen'.
  3. Wählen Sie 'Erweitert' und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Cache zurücksetzen".
  4. Álles, was Sie nun tun müssen, ist, sich von Ihrem iTunes-Konto abzumelden, und sich erneut anzumelden.
  5. Das wars. Ihr iTunes wird jetzt nicht abstürzen!

#2. Überprüfen Sie das Program auf Probleme mit Inhaltsdateien

Manchmal kann iTunes aufhören zu funktionieren und könnte abstürzen und aufgrund einer Fehlfunktion in Audio-Dateien, in der Regel, wenn es Informationen zur Wiedergabe analysiert. Wenn dies geschieht, müssen Sie genau analysieren, welche Datei die Probleme verursacht, die dazu führen, dass iTunes aufhört zu funktionieren. Um dies zu tun, folgen Sie den unten aufgeführten Schritten:

  1. Wenn Sie bereits bei iTunes angemeldet sind, melden Sie sich ab.
  2. Öffnen Sie nun den iTunes-Ordner in Ihrem Laptop.
  3. Nachdem Sie damit fertig sind, finden Sie die iTunes Library.itl-Datei und verschieben Sie sie dann auf Ihren Desktop.
  4. Öffnen Sie die Menüleiste, indem Sie gleichzeitig die Tasten Steuerung (STRG) und B drücken.
  5. Sie müssen jetzt die iTunes-Bibliothek öffnen, die leer ist.
  6. Wählen Sie nun die Option "Datei" und dann "Ordner zu Bibliothek hinzufügen".
  7. Auf Ihrem Laptop öffnen Sie den Ordner, der alle Ihre Musik enthält.
  8. Wählen Sie das Lied, den Künstler oder das Album, das Sie der Bibliothek hinzufügen möchten, und verschieben Sie sie dann in die iTunes-Registerkarte, die geöffnet ist.
  9. iTunes fügt nun die angegebenen Elemente zu Ihrer Bibliothek hinzu und wird dann nach einer lückenlosen Wiedergabe scannen.
  10. Wenn das erfolgreich ist, fügen Sie damit fort, Musik hinzuzufügen. Ihr iTunes wird jetzt perfekt funktionieren.

#3. Problem mit der Datei QTMovie.dll

Die iTunes-Bibliothek könnte ein Problem mit einer DLL-Datei haben, was wirklich störend ist. Um dieses Problem zu lösen, befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte:

  1. Zuerst greifen Sie auf den Ordner "Programme" (x86) auf Ihrem Laptop zu. Öffnen Sie nun den Ordner "Gemeinsame Dateien" und dann den Ordner "Apple".
  2. Als nächstes öffnen Sie den Ordner "Apple Application Support" und suchen nach einer Datei mit dem Namen QTMovieWin.dll Datei.
  3. Kopieren Sie diese Datei und fügen Sie sie dann in den iTunes-Ordner (32/64 Bit) ein, je nach Windows Ihres Laptops.
  4. Überprüfen Sie, ob iTunes ohne Störungen arbeitet oder nicht.

#4. Spielen Sie mit den iTunes Plug-ins herum

Manchmal sind es die iTunes-Plug-Ins selbst, die iTunes überladen könnten, wodurch es zum Absturz kommt. Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, die Plugins selbst mit dem folgenden Verfahren zu entfernen:

  1. Ihre Plugins werden sich höchstwahrscheinlich in den "Users"-Ordnern in Ihrem Laufwerk befinden. Öffnen Sie nun den Ordner App Data und klicken Sie dann auf den Ordner App Data.
  2. Als nächstes müssen Sie den Roaming-Ordner öffnen, gefolgt von "Apple Computer" und dann iTunes.
  3. Im iTunes-Ordner finden Sie iTunes-Plugins-Dateien. Wenn diese Dateien vorhanden sind, müssen Sie sie auf Ihren Desktop verschieben.
  4. Sobald dies geschieht, überprüfen und sehen Sie, ob das Problem weiterhin besteht oder ob es weg ist.

Dies sind einige der Wege, durch die Sie den Problemen begegnen können, die Ihre iTunes-Bibliothek verzeichnet hat, und jetzt können Sie Ihre Musik wieder genießen.

#5. Sichern von Dateien

Mittlerweile wissen Sie, dass die iTunes-Bibliothek unerwartet abstürzen kann, wodurch Sie Dateien verlieren, wie etwa Ihre Lieblings-Wiedergabelisten, die Ihre meistgespielten Songs von Ihren Lieblingskünstlern enthalten. Damit Sie sie nicht dauerhaft verlieren können, ist es immer eine gute Idee, die Sicherung Ihrer iTunes-Bibliothek beizubehalten, falls ein Missgeschick passiert. Wie können Sie Ihre iTunes-Bibliothek sichern und wiederherstellen. Der Prozess ist einfach. Folgen Sie einfach den unten aufgeführten Schritten.

  1. Zuerst öffnen Sie Ihr iMusic.
  2. Klicken Sie auf die Option Toolbox, und greifen Sie auf den iTunes-Bereich zu und wählen Sie die Option Sichern / Wiederherstellen.
  3. Um alle Ihre Musik zu sichern, wählen Sie die Sicherungsoption im Pop-up-Fenster, das jetzt geöffnet ist. Damit erhalten Sie Zugriff auf das Wiederherstellungsfenster der iTunes Bibliothek. Standardmäßig werden alle Inhalte, die in Ihrer iTunes Musikbibliothek vorhanden sind, gesichert. Falls Sie keine bestimmten Musikdateien zurückgeben möchten, deaktivieren Sie einfach diese Dateien und sie werden nicht gesichert. Sie können sogar den Ordner auswählen, in dem Sie Ihre Dateien sichern möchten, indem Sie auf das "Ordner"-Symbol klicken.
  4. Um alle Ihre Musik wiederherzustellen, klicken Sie auf "Wiederherstellen der iTunes-Bibliothek" anstelle der Sicherung. Alle Sicherungsdateien, die Sie erstellt haben, werden hier präsent sein. Als Standard wählt iMusic die Bibliothek, die dem letzten Datum entspricht, aber Sie können auch diejenige auswählen, die Sie wiederherstellen möchten.
  5. Alle Musik, die in der Datei vorhanden ist, wird nun wiederhergestellt. Vergessen Sie nicht, die Option "Löschen der gesamten iTunes-Bibliothek vor der Wiederherstellung aus der Sicherung” zu wählen. Dadurch wird sichergestellt, dass das gesamte vorhandene Datum gelöscht wird und nur die neue gesicherte Version vorhanden ist.
  6. Vergessen Sie nicht, die Option "Löschen der gesamten iTunes-Bibliothek vor der Wiederherstellung aus der Sicherung” zu wählen. Dadurch wird sichergestellt, dass das gesamte vorhandene Datum gelöscht wird und nur die neue gesicherte Version vorhanden ist.

Teil 2: Der perfekte Sicherungs- / Wiederherstellungspartner - iMusic

Ihre Musik immer wieder sichern und dann wiederherstellen könnte ein mühsamer Prozess für einige Leute sein. In diesem Fall verwenden Sie am Besten iMusic, was nicht nur leicht Ihre Musik sichern und wiederherstellen kann, sondern auch der perfekte Musikbegleiter für Sie ist. Durch diese Software ist es möglich, neue Musik zu finden, sie herunterzuladen, sowie Songs zu erfassen, die Sie gerade gehört haben und später speichern möchten. Einer der größten Vorteile dieser Software ist, dass sie mit Android und iOS kompatibel ist. Für die Sicherung / Wiederherstellung der iTunes-Bibliothek verfügt iSkysoft über eine spezielle Funktion namens iTransfer, die alle auf iPhone, iPad, iPod sowie Android-Handys verfügbaren Dateien sichern wird. Die Schritte zur Erreichung dieses Ziels sind nachfolgend aufgeführt:

Schritt 1: Zuerst verbinden Sie Ihr Gerät über ein USB-Datenkabel mit dem Computer und öffnen dann die iMusic-Anwendung. Ihr Telefon / Tisch wird sofort erkannt und in den Fenstern angezeigt. Wählen Sie die Option "WERKZEUG" in den oberen Menüs aus. Dann klicken Sie auf die Option ITUNES BIBLIOTHEK WIEDERHERSTELLEN.

Schritt 2: Im neuen Fenster können Sie Dateien von Ihren Connect-Dateien wie Musik, Filme, TV Shows, etc. sehen. Wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Kopieren auf der iTunes-Schaltfläche, um den Prozess zu starten. Das wars!

iMusic Ist ein großartiges Werkzeug, das alle Funktionen integriert, die Sie zum Erhalten und Verwalten von Musik benötigen. Es ist in der Lage, Musik von Musik-Sharing-Websites herunterzuladen und aufzunehmen und Musik zwischen Computer und iTunes Bibliothek, iPhone, iPad, iPod und Android-Geräten zu übertragen. Hier sind die Hauptmerkmale.

  • Laden Sie Musik von mehr als 300 Musikseiten kostenlos herunter.
  • Laden Sie YouTube-Musik als MP3 herunter und speichern Sie sie direkt in der iTunes Bibliothek.
  • Aufnehmen von Musik von Musikseiten, Software, die Musik auf dem Computer spielen kann.
  • Übertragen Sie Musik zwischen Mac, Windows, iTunes Bibliothek und iPhone / iPad / iPod und Android
  • Eingebaute "BIBLIOTHEK" sammelt alle Songs auf Ihrem Computer für weitere Behebung von Musik und Management.

spotify audio recorder for mac

Last article   |   Next article
Zurück nach oben