Windows Media Player bietet Nutzern nicht nur ein Seh- und Hörerlebnis, sondern auch die Möglichkeit, Musik zu bearbeiten. In diesem Editorial werden wir das Verfahren betrachten, mit dem Sie die Informationen eines Songs mit Media Player auf einem Computer mit Windows OS bearbeiten.

Teil 1: Schrittweise Anleitung zum bearbeiten von Musik mit Windows Media Player.

Obwohl Windows Media Player sehr hilfreich zur Bearbeitung von Liedern ist, gewährt es keinen vollständigen Zugriff auf jedes Detail. Benutzer sollten beachten dass, es mit dem Media Player möglich ist, Fehler mit Kategorien wie Album-Covers, Musik-Tags und andere Details zu beheben. Sehen Sie wir uns das Verfahren zum Bearbeiten von Musik mit dem Windows Media Player im Detail an.

Schritt 1: Starten Sie Windows Media Player und wählen Sie die Option Bibliothek aus der Menüleiste.

Schritt 2: Wählen Sie aus der in der Bibliothek angezeigten Liste von Lieder, ein bestimmtes Lied indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und wählen Sie anschliessend die Option "Bearbeiten".

Schritt 3: Sie können nun mit der Bearbeitung der gewünschten Kategorie beginnen. Drücken Sie anschliessend die Enter-Taste auf Ihrer Tastatur. Sie können nun damit fortfahren den Titel, Name des Komponisten, Genres des Songs, Mitwirkende Interpreten, Veröffentlichungsjahr oder Albumnamen zu bearbeiten. Sie haben auch die Chance, Songs aus dem Album zu bewerten.

Schritt 4: Wenn Sie die Optionen für einen Song bearbeiten möchten, können Sie dies tun indem Sie auf Optionen wie Titel, Länge oder Bewertung klicken. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste erneut darauf und wählen Sie daraufhin die Option "Spalte auswählen". Eine Popup-Meldung wird daraufhin auf dem Bildschirm erscheinen, in der Sie die Spalten hinzufügen können, die Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie die OK Taste. Media-Player wird daraufhin die Spalten automatisch hinzufügen. Sie können dann mit der Bearbeitung fortfahren und die Details manuell hinzufügen.

Schritt 5: Wenn Sie möchten, dass Media Player Albuminformationen automatisch findet, müssen Sie vorerst sicherstellen, dass Sie mit dem Internet verbunden sind. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lied für welches Sie die Informationen benötigen und wählen Sie anschliessend "Albuminformationen suchen".

Teil 2: Top fünf Windows Media Player-Plug-ins oder Audio-Editoren

Windows Media Player ist also mit Bezug auf die bereits erwähnten Bearbeitungsmöglichkeiten sehr hilfreich. Für Menschen die allerdings weitere Optionen erfordern wie z. B. das verkürzen oder bearbeiten eines bestimmten Teil eines Liedes, sind Plug-Ins oder Professionelle Audio-Editoren zum Ausführen dieser Aktionen erforderlich. Hier stellen wir Ihnen die Top fünf Windows Media Player Plug-ins und Audio-Editoren vor, die bei der Bearbeitung von Liedern hilfreich sind.

1: Sleep timer

Obwohl dieses Plug-in älter ist und erfordert, dass Sie sich vorerst auf der 'The Code Project' Website anmelden, ist es ein ausgezeichnetes Plug-In für den Media Player. Sie können auf dieses Plug-in unter der Option > plug-ins> background> Armen Hakobyan Hintergrund Sleep Timer zugreifen. Mit Hilfe dieses Plug-ins, können Sie Ihren Computer nachdem Sie Ihre Playlist abgeschlossen haben, schnell in den Sleep-Modus versetzen. Wenn Sie nicht in der Lage sind das Display automatisch zu sehen, können Sie dieses aktivieren indem Sie die Plug-ins und den Sleep-Timers Plug-in auswählen. Aus dieser Liste können Sie auch die Option zum Abschalten des Computers wählen.

how to edit music on windows media player 

2: Lyrics plug-In

Dieses Plug-in ist in eine wunderbare Ergänzung für den Windows Media Player, da es eine enorme Aktivität für Musikliebhaber bietet indem Sie den Text eines Liedes automatisch erhalten. Um diese Anwendung allerdings verwenden zu können, ist es wichtig, dass der Computer über eine aktive Internetverbindung verfügt. Wenn das Plug-in die Anwesenheit des Internets erkennt, zeigt es die Texte im "jetzt spielen" Fenster an. Leider wird es aufhören die Texte anzuzeigen sobald Sie nicht mehr mit dem Internet verbunden sind.

edit music information on windows media player 

3: PixelFusion

Das Plug-in hilft beim reparieren der Auflösung eines Videos, entweder heruntergeladen oder gestreamt, welches verschwommen ist. In vielen Fällen kommt dies oft durch das Betrachten eines Videos auf hochauflösenden Bildschirmen vor. Nach Abschluss der Installation wird das Plug-in die Schärfe des Videos, basierend auf der Auflösung und Bildschirmgröße anpassen. Der folgende Screenshot wird Ihnen eine Vorstellung über die Funktionalität des Plug-ins geben.

edit music information 

4: Now Playing

Das "Now Playing" Plug-in für den Windows Media Player ist hilfreich für jemanden der es liebt Dinge online zu teilen. Mit Hilfe dieses Plug-ins ist es für den Hörer möglich, eine aktuelle Playlist oder ein Lied was gerade auf dem Media-Player gespielt wird, mit Freunden und Familienmitgliedern und auch auf deren Facebook, Twitter, Instagram, und anderen Blogs und Websites sofort zu teilen. Das Plug-in wird automatisch gestartet, sobald Sie den Windows Media Player starten. Falls Sie später darauf zugreifen möchten, können Sie es unter der Hintergrund Rubrik im Abschnitt Plug-ins, des Media Players finden. Das Plug-in gibt dem Hörer ausserdem die Möglichkeit Nachrichten hinzuzufügen oder die vorgeschlagenen Tags zu verwenden um anderen mitzuteilen was man sich gerade anhört. Hier sehen Sie den Screenshot eines Beispiels.

how to edit music information 

5: DFX Audio Enhancer

DFX Audio Enhancer Plugin ist eine ausgezeichnete Wahl für Musikliebhaber, welche Windows Media Player verwenden. Ausschalten des Plug-ins wird eine drastische Veränderung in der Ausgabe der Lautsprecher zeigen. Nutzer werden hiermit vollständige Kontrolle darüber haben, wie sie den Tonausgang des Lautsprechers verändern und die Einstellungen für Lautsprecher und Kopfhörer optimieren. Die allgemeine Schnittfläche macht es einfach, auch für einen Anfänger mit Leichtigkeit die Einstellungen anzupassen. Für diejenigen die zusätzliche Funktionen notwendig haben, gibt es die Möglichkeit die Premium-Version zu kaufen.

how to edit music information 

Fazit

Die oben genannten Plug-ins sind die am besten bewerteten und sind sehr nützlich für Musikliebhaber, die Windows Media Player lieben. Ein bestimmtes Plug-in auszuwählen, ist abhängig von dem Hörer oder Nutzer. Daher besteht die Möglichkeit, das einige Leute vielleicht der Meinung sind, dass diese Plug-ins nicht unbedingt erforderlich sind, während andere glauben, dass sie einen beträchtlichen Unterschied am Hörerlebnis machen. Unabhängig von den Anforderungen, das Vorhandensein des Media Players mit Plug-ins, bereitet ein besseres Seh- und Höerlebnis für denjenigen Benutzer der Windows Media Player weitgehend für jede Aktivität verwendet.

Last article   |   Next article
Zurück nach oben